FWV Metzingen – Mitgliederversammlung, neuer Vorstand Ortsverband gewählt

Der neugewählte Vorstand des Ortsverbands der FWV (v.l.n.r): Hans Hirt, Holger Weiblen, Günther Müller, Christine Stiefel, Jürgen Fiedler. Auf dem Bild fehlt Hans Polte.

Der neugewählte Vorstand des Ortsverbands der FWV (v.l.n.r): Hans Hirt, Holger Weiblen, Günther Müller, Christine Stiefel, Jürgen Fiedler. Auf dem Bild fehlt Hans Polte.

Die Freien Wähler haben am Montag, 23. Mai 2022, eine Mitgliederversammlung in der Inneren Kelter Neuhausen abgehalten. Im Beisein von Oberbürgermeisterin Carmen Haberstroh berichtete der Vorstand über die Aktivitäten der vergangenen 2,5 Jahre. In einem von der Pandemie geprägten, schwierigen Umfeld konnte die ein oder andere Veranstaltung organisiert werden. Auf dem Programm stand auch die Wahl des 1. Vorsitzenden des Ortsverbands. Piet Flämig, gab den Posten aus beruflichen und privaten Gründen ab.

Zum neuen Vorstand wurde Hans Hirt aus Metzingen-Neuhausen gewählt. Der stellvertretende Vorsitzende bleibt Hans-Joachim Polte. In den Vorstand wurde außerdem wiedergewählt: Christine Stiefel, Jürgen Fiedler sowie für die Funktion als Kassierer Günther Müller. Neu in den Vorstand wurde Holger Weiblen als Vertreter der Gemeinderatsfraktion im Ortsverband gewählt.

Der neue Vorstand nutzte die Gelegenheit, um einen kleinen Überblick über in Planung befindliche Aktivitäten zu geben. Im Anschluss berichtete Peter Rogosch, Fraktionsvorsitzender der FWV-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Metzingen aus der Arbeit der Gemeinderatsfraktion. Stefan Köhler ergänzte mit seinem Überblick über den aktuellen Haushalt der Stadt Metzingen für die Jahre 2022/23. Lilli Reusch sowie Frau Haberstroh als Vertreter der Kreistagsfraktion der FWV gaben abschließend noch über Informationen an die Mitglieder des FWV-Ortsverbandes zu aktuellen Themen des Kreistags weiter, wie beispielsweise aktuelle Neuigkeiten zum Thema Neuorientierung der Kreiskliniken sowie die Bemühungen um einen interkommunalen Schlachthof im Landkreis Reutlingen.

Der neu gewählte Vorstand sowie die gesamte Fraktion der FWV Metzingen stimmten alle anwesenden Mitglieder mit dieser Veranstaltung auf die kommenden zwei Jahre bis zur nächsten Kommunalwahl ein.